Dieses Blog durchsuchen

Montag, 28. Februar 2011

Antwerpen Dreiländerkonferenz

Impressionen von Antwerpen, wo ich zu einer Dreiländerkonferenz eingeladen war.
Es war grau und regnerisch, aber Bart Moeyaert hat alles wettgemacht mit einem liebevollen abendlichen Überraschungs-Empfang mit Freunden.
Hier sieht man ihn beim Empfang im Rathaus ebenso unscharf von meinem iphone eingefangen wie Armin Abmeier in guter Gesellschaft:

Bart Moeyaert http://www.bartmoeyaert.com/
Armin Abmeier http://www.tolle-hefte.de/
Das zentrale Thema der Dreiländerkonferenz war " Kind(heits)bilder in der Kinder- und Jugendliteratur (kindbeeld in de jeugdliteratUhr)".
Dazu gab es zahlreiche Vorträge, workshops und Diskussionen. Das schönste für mich waren die Begegnungen mit Kollegen und Freunden aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland. Ich selber habe zusammen mit Armin Abmeier an der Academy of Fine Arts einen Vortrag gehalten.
Es waren ungefähr 60-70 Studenten aus den Klassen Graphik-Design und Illustration da. 
Eingeladen hatte mich Kristien Aertssen, http://www.villakakelbont.be/html/auteurs/auteurscontent.asp?show=id&id=197
die dort Illustration unterrichtet und deren schönes, neues Buch: Als Oma ein Vogel wurde gerade im Gerstenberg Verlag erschienen ist: http://www.gerstenberg-verlag.de/index.php?id=detailkinderbuch&url_ISBN=9783836953498

Am Tag darauf habe ich mich mit Ingrid Godon http://www.perlentaucher.de/autoren/4667/Ingrid_Godon.html
und Charlotte Dematons über wortlose Bilderbücher unterhalten, und am Samstag gab es noch zum Abschluss ein Gespräch mit den Kollegen Carll Cneut http://users.telenet.be/carllcneut/uk/uk_biography_01.htm
laus Belgien und Jan Jutte http://www.janjutte.nl/ aus den Niederlanden.

Ingrid Godon
Das neue Buch von Ingrid mit Gedichten von Toon Tellegen, wird im Mai bei Lannoo erscheinen 
Antwerpen ist eine schöne Stadt mit interessanter Architektur. Wer sich für Comics und Comic-Art interessiert, muss unbedingt zu Mekanik gehen in der Sint-Jacobsmarkt-Straat. 


Ansonsten kann man auch einfach in die Luft gucken und die zahlreichen tollen Häuser und Giebel betrachten. Achtung, Stolpergefahr!




Freitag, 11. Februar 2011

Frühlings-Garten-Gefühle


weißen ich schneen
frier beißen finger
fußen eis rutschen
nasen ich tropf-tropf

Ernst Jandl

Dieses Buch wird die Wartezeit auf den Frühling verkürzen. 
Es ist gerade im Verlag Antje Kunstmann erschienen .
Hier ein kleines, akkustisches und optisches amuse-gueule:

video

Susanne Wiborg
BIN IM GARTEN!
mit Bildern von
Rotraut Susanne Berner
14.90 EUR
In ihren »grünen Salon« lädt Susanne Wiborg
die Leser auch in diesem dritten Band 
ihrer Garten­kolumnen ein 
und erzählt von ihm in so leuchtenden Farben, 
dass man am liebsten im Garten weiterlesen will, 
in welchem auch immer. 
»Garten ist genau wie das richtige Leben: durchwachsen«, 
schreibt Susanne Wiborg, und wenn zunächst 
viel auszusuchen und zu pflanzen ist, 
so kehrt nach einiger Zeit eine gewisse Ruhe ein, 
die Tiere kehren zurück, und zeitweise wird das 
Beobachten wichtiger als das Bewegen. 
Das Leben mit einem Garten 
hat viel vom Reiz einer großen Inszenierung, 
nur »dass man draußen eben nie weiß, 
wer die aktuelle Hauptrolle übernehmen wird:
eine wundervoll singende Grasmücke – 
oder doch irgendeine lichtscheue Gärtner-Nemesis, 
die im Schutze einer einzigen Nacht alle Setzlinge 
zu einer amorphen Masse abfräst«. 
Unter ihren wunderlichen Gästen sind diesmal 
die zarten kaltblütigen Vorfrühlings-Zyklamen, 
Mondviolen, Perückenstrauch und die Wegwarte, 
Blume des Jahres 2009. Ein Sperberweibchen kommt vorbei 
und die lang erwartete Erdkröte, die Schnecken 
und wenig erwünschten Riesenmaden. 
Susanne Wiborg erzählt amüsant, kenntnisreich und 
mit großer Liebe zum Thema.







Freitag, 4. Februar 2011

Hunde zum verschenken!

video
Als Begleiter der poetischen Katze ist gerade der poetische Hund erschienen und im Buchhandel erhältlich. Mit vielen Bildern und Gedichten - natürlich mit  Ernst Jandls Mops , aber auch mit einem blauen Hund von Peter Hacks und anderen Hunden: beschrieben u.a. von Morgenstern bis Christa Reinig, Max Kruse, James Krüss, Wilhelm Busch und Heinz Erhardt, Robert Gernhardt oder Charles Bukowski.


Der prosaische Hund
Gedichte
Herausgegeben von Armin Abmeier
mit vielen Bildern von Rotraut Susanne Berner
Verlagshaus Jacoby&Stuart
und kostet 11,50 Euro 



Bereits erschienen
Die poetische Katze
Gedichte
Herausgegeben von Armin Abmeier
mit vielen Bildern von Rotraut Susanne Berner
Verlagshaus Jacoby&Stuart
11,50 Euro